KjG – Demokratie pur

Grafik_Demokratie Struktur

Die KjG ist durch und durch demokratisch organsiert. KjGlerinnen und KjGler schließen sich in Gruppen in einer Pfarrgemeinde zusammen und bilden somit eine KjG-Pfarrgemeinschaft. Auf der Mitgliederversammlung wird eine Pfarrleitung gewählt. Diese vertritt die KjG im Diözesanverband.

Alle KjG-Pfarrleitungen kommen auf der Diözesankonferenz zusammen und wählen eine KjG-Diözesanleitung. Diese vertritt den KjG-Diözesanverband auf der KjG-Bundeskonferenz.Dort wird dieKjG-Bundesleitung gewählt.

 

 

 

 

 

 

Des Weiteren gibt es noch die diözesanübergreifende KjG- Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Bayern; den Zusammenschluss aller Bayerischen Diözesanverbände.